Dienstag, 15. April 2014

Bellakerze mit Überraschung

Meine Lieben,

ich bin durch Zufall auf die Seite der Bellakerzen gestoßen und habe mir dann ein paar Erfahrungsberichte dazu durchgelesen und war etwas skeptisch, da diese teilweise negativ waren.
Aber ich habe dann einen Link gefunden, wo ich für 0,01€ eine Kerze bestellt habe.




Für den Preis dachte ich mir, ist das zum Testen völlig in Ordnung. Es kamen dann noch 4,99€ Versandkosten hinzu, sodass ich auf 5€ gekommen bin (ich bin ein wahres Mathegenie^^).
Normalerweise liegt der Preis einer Kerze bei 24,99€. 

Ich habe das ganze dann mit Vorkasse gemacht und dieser ganze Prozess der Bestellung war unproblematisch und die Kerze war auch relativ schnell bei mir und auch sicher und gut verpackt. Nun aber zum Spannenden ;)

Bellakerzen  verspricht auf der Website, dass ein Ring in jeder Kerze versteckt ist und dieser einen Wert von bis zu 250€ haben kann.
Die Kerzen sind zu 100% natürlich und handgemacht. Sie haben einen bleifreien Docht haben eine Brenndauer bis zu 120 Stunden.
Alle Kerzen haben einen anderen Duft und meiner war *Weihnachtsbäckerei* passend zu Ostern^^
Nein, wahrscheinlich bin ich deswegen auf den Preis von einem Cent gekommen.

Die Kerze ist in einem hübschen Glas, welches man auch im Nachhinein weiterverwenden kann, zum Beispiel als Bonbonglas.


Ich war dann aber natürlich auch gespannt wann der Ring zum Vorschein kommt und habe sie dann am Abend angezündet. Bei einigen anderen Bloggern habe ich unterschiedliche Zeiten gelesen und war deshalb neugierig, wie lange es bei mir dauert.


Der Duft ist nicht besonders kräftig, auch als ich das Glas geöffnet hatte habe ich nicht viel riechen können, worüber ich aber in Anbetracht der Jahreszeit nicht allzu enttäuscht bin. So saß ich nun und habe ab und zu mal in die Kerze geschaut ob ich schon was entdecken konnte.
Nach ungefähr 2 1/2 Stunden kam dann doch was zu Vorschein. Ich war erstaunt, wie schnell das eigentlich ging.


Ich habe es dann mit einer Pinzette vorsichtig rausgezogen und konnte dann eine kleine Tütchen, welches noch zusätzlich in Alufolie eingewickelt war, in den Händen halten.
Ich war ein wenig aufgeregt was für ein Schmuckstück auf mich gewartet hatte und ich war sehr überrascht, denn was ich sehen konnte hat mich gefreut.


Wie ihr auf den Bildern sehen könnt, soll der Ring einen Wert von 25,00€ haben, allerdings frage ich mich wie der Ring auf diesen Wert kommt, denn ein Stempel ist nicht zu finden gewesen, sodass ich sagen muss, dass es sich wahrscheinlich nicht um Silber handelt.


Dennoch muss ich sagen bin ich mit dem Ring zufrieden und getragen habe ich ihn auch schon. Es hat nichts abgefärbt und er passt auf meinem Mittelfinger sehr gut.

Die Kerze brennt nun seit ein paar Tagen und riechen tue ich immer noch nichts. Leider brennt sie ziemlich stark am Rand runter.


Ich hoffe noch eine Weile was von der Kerze zu haben aber wenn nicht habe ich ja immerhin ein hübsches Glas. Ich könnte da auch eigentlich meine Schminkpinsel reinstellen^^

Fazit:

Ich muss sagen, dass der Preis doch ziemlich hoch ist. Man weiß leider nicht wie die Ringe auf ihren Wert kommen.

Im Großen und Ganzem bin ich aber mit der Kerze recht zufrieden und es ist auf jedenfall eine sehr schöne Idee.
Sie dient sehr gut als Geschenk, sei es Geburtstag oder Einweihungsfeier,...

Habt ihr vielleicht auch schon Erfahrungen mit Bellakerzen gemacht? Wie war es bei euch?

Ich wünsche euch einen schönen Abend

Liebste Grüße

eure Sandy