Donnerstag, 7. August 2014

Ein bisschen Berlin...

Jippie ay yay Schweinebacke und ein Hallo an euch alle,

ja ich weiß, die Begrüßung fällt heute etwas anders aus aber mein liebes Spiegelkind, dass musste sein. :)

Heute zeige ich euch ein paar Eindrücke von dem was ich gestern unternommen habe. Ein bisschen Berlin.




Gestern war ich mit meiner Familie unterwegs, wir haben überlegt was wir machen könnten und die Wahl fiel auf die Siegessäule. Also haben wir uns auf den Weg gemacht und sind mit Bahn und Bus zum Großen Stern gefahren. Kaum angekommen hat uns die Goldelse, wie sie von uns Berlinern liebevoll genannt wird, schon in ihrem goldenen Kleid angestrahlt.



Kurz darauf haben wir beschlossen die 285 Stufen zu erklimmen um die Aussicht über Berlin zu genießen. Gesagt, getan. Es ging hinein und dort konnte man sich auch einiges anschauen, zum Beispiel Miniaturen von Sehenswürdigkeiten aus aller Welt.
Dann standen wir auf der ersten Plattform und haben uns umgesehen und schon den ersten Blick genossen. Aber wir wollten natürlich noch höher hinaus.


Diese Treppen sind wir dann bis nach ganz oben gelaufen und es war doch höher als ich dachte. Anstrengend aber auch irgendwie spaßig, obwohl meine Geschwister da glaube ich anderer Meinung waren. *hihi*
Sie haben auch schnell wieder beschlossen nach unten zu gehen, denn zwei von meinen Geschwistern ging es nicht wirklich gut, da der Kreislauf nicht so mitgespielt hat.
Ich bin noch ein wenig oben geblieben und es war schon etwas beengt, denn natürlich war ich nicht alleine. Leute aus verschiedenen Ländern wollten ebenfalls ein Blick über Berlin werfen.



So nah bin ich unserer Goldelse noch nie gekommen und es ist schon beeindruckend wie groß diese Figur auch ist. Einige Pärchen haben auch Liebesschlösser an das Geländer gemacht und ein Schnappschuss möchte ich euch davon gerne zeigen.


Was für eine Bilderflut heute und es kommen noch mehr.
Nach einiger Zeit ging es für mich auch wieder nach unten und der Ausflug ging weiter. Zum Bus und auf ging es zum Kurfürstendamm, wir hier sagen ganz kurz und knapp Ku'damm. Ein bisschen shoppen muss ja auch sein. Aber zu erst waren wir etwas essen und was soll ich sagen. Superlecker. Diejenigen die mir auf Instagram folgen, haben vielleicht schon gesehen was ich tolles auf dem Teller hatte. Nudeln in Hummersauce und dazu Lachs. Lecker!
Dann habe ich mir noch 2 Kleider bei Pimkie gekauft und weiter ging es zum Forever 21. Meine Schwester und ich haben uns umgeschaut und letztendlich habe ich mir dann noch ein weiteres Kleid gekauft UND 2 Nagellacke von Models Own. Ich sage euch, knaller Farben.

Auf dem Weg nach Hause habe ich dann noch den wunderschönen Sonnenuntergang geknipst aber seht selbst.



Das war es auch schon. Schön das ihr euch die Zeit genommen habt und bis zum Schluss gelesen habt.

Ich wünsche euch einen schönen Abend

eure Sandy