Donnerstag, 21. Januar 2016

Glücksmomente

Meine Lieben,

wir gehen durch die Welt und übersehen dabei oft die kleinen und schönen Dinge, die uns ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Es gibt so vieles, was einem einen kleinen Glücksmoment beschert und genau darum geht in meinem heutigen Post.





Es gab in den letzten paar Jahren Ereignisse die mich traurig gemacht haben und ich selbst fast nur noch mit einer negativen Einstellung durchs Leben gegangen bin. Das ist nicht nur doof für mich gewesen, sondern auch für mein Umfeld, Freunde und Familie. Deshalb habe ich mir vorgenommen mich an die positiven Zeiten zu halten, diese zu genießen und sie festzuhalten.
Ich bin auf eine Idee gestoßen die mich so begeistert hat, dass ich für mich entschieden habe genau das zu tun.

Glücksmomente festhalten.
Wie soll das gehen?

Dazu reicht eine Kiste, ein Zettel, ein Stift.
Wenn du einen Moment hast, in dem du dich gut fühlst, glücklich bist, schreib es auf einen kleinen Zettel und lege ihn in die Kiste. Somit füllst du deine eigene Kiste voller Glück.

Im Regen tanzen, ein schönes Buch lesen, ein Lächeln, sich verlieben, eine Reise,  ...


Der erste Glücksmoment im Jahr 2016 für mich war ganz simpel und hat mich doch so sehr gefreut. Es war eine kleine Nachricht von einem tollen Freund, die mir einen wundervollen Start ins Jahr beschert hat. Falls du das liest, ich danke dir von Herzen dafür.


Ja, auch so etwas unspektakuläres ist für mich ein Glücksmoment. Es sind wirklich ganz kleine Dinge die mich persönlich glücklich machen und ich kann mir vorstellen, dass es euch auch so geht.

...Tanzen zur Lieblingsmusik, Freunde treffen, ein gutes Essen, eine Blume, die ersten warmen Sonnenstrahlen im Frühling, ...

Wichtig sind die Momente, in denen du dich gut fühlst. Versuch mit einem Lächeln durch die Welt zu gehen, denn wie sagt man so schön: "Es gibt Menschen, die sich in dein Lächeln verlieben könnten."
Es sind nicht mehr ganz 366 Tage aber immer noch genügend Zeit eure Kiste mit Glück zu füllen. Also, genießt, lacht, freut euch, liebt,...! Das Leben ist doch viel zu kurz.

Am letzten Tag im Jahr werde ich meine Kiste öffnen und schauen, wie schön mein Jahr 2016 gewesen ist und ich wünsche euch wirklich von Herzen, dass auch ihr viele solcher Glücksmomente erlebt und ihr am Ende eure Kiste lächelnd öffnen könnt.

...Küsse auf die Stirn, liebe Worte, eine Nachricht von einem ganz besonderen Menschen, ...


eure Sandy